Pfeffernüsse

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 125 Bewerten Bewertet
125
Rezept Pfeffernüsse
Pfeffernüsse

Zubereitung

1. Für die Pfeffernüsse den Backofen auf 190 °C (Umluft: 170 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. 125 g Sanella, 125 g Rübensirup und 100 g Puderzucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen.

2. 340 g Mehl, 10 g Pfefferkuchengewürz und 5 g Natron vermischen, zur Sanella geben und mit den Quirlen kurz grob untermengen. Den Teig mit bemehlten Händen durchkneten und zur Kugel formen.

3. Walnussgroße Stücke abnehmen, zur Kugel formen und aufs mit Backpapier belegte Backblech legen, nicht flachdrücken. Pfeffernüsse im vorgeheizten Ofen ca. 12-15 Minuten backen. Auf einem Rost oder Gitter abkühlen lassen.

Tipp

Wer kein Pfefferkuchengewürz bekommt, kann dieses aus 1/2 TL Zimt, 1 Msp. Nelken, 1 Msp. Anis oder Sternanis, 1 Msp. Ingwer, 1 Msp. Muskat, 1 Msp. Kardamom, 1/2 TL Zitronenabrieb und 1/2 TL Orangenabrieb anmischen. Die Gewürze alle gemahlen verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
30 min.
Backzeit:
15 min.
coupon-barco