Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Marzipanstollen-Muffins

Marzipanstollen-Muffins

Marzipanstollen-Muffins

Mehr

Mit diesem Backrezept für Marzipanstollen-Muffins wird der Winter-Klassiker locker-luftig und gelingt im Handumdrehen.

Mit diesem Backrezept für Marzipanstollen-Muffins wird der Winter-Klassiker locker-luftig und gelingt im Handumdrehen.

  • Vorbereitungszeit
     
    20 minuten
  • Fertig in50 minuten
  • Portionen12 Portionen
  • SchwierigkeitEinfach

Zutaten
 

  • 125 g + 25 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 50 g Marzipan Rohmasse
  • 4-6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 50 g Mandeln (gehackt)
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Zitronat (Sukkade)
  • 50 g Orangeat
  • 3 EL Puderzucker

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)

Nährwertangaben werden mithilfe einer Zutatendatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden

Zubereitung
 

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Mulden des Muffinblechs fetten oder mit Papierförmchen auslegen. 125 g Sanella, 2 Eier und 100 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers zu einer glatten Masse schlagen. 200 g Mehl und 2 TL Backpulver gründlich vermischen und mit 150 ml Milch unter den Teig rühren.
  2. 50 g Marzipan in kleine Würfel schneiden und mit 4-6 Tropfen Bittermandel Aroma, 50 g Mandeln, 50 g Rosinen, 50 g Zitronat und 50 g Orangeat unter den Teig mischen. Teig in die Muffinformen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Muffins fertig sind – es darf kein flüssiger Teig am Stäbchen kleben.
  3. 25 g Sanella schmelzen. Gebackene Muffins 2-3 Minuten ruhen lassen, aus dem Muffinblech lösen. Noch warm mit geschmolzener Sanella bestreichen und dick mit Puderzucker bestreuen. Marzipanstollen-Muffins abkühlen lassen und genießen.