Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Herzhafte Waffeln

Herzhafte Waffeln

Herzhafte Waffeln

Mehr

Das alternative Rezept zu süßen Waffeln: Herzhafte Waffeln mit getrockneten Tomaten, Parmsean und einem frischen Schnittlauch-Dip.

Das alternative Rezept zu süßen Waffeln: Herzhafte Waffeln mit getrockneten Tomaten, Parmsean und einem frischen Schnittlauch-Dip.

  • Vorbereitungszeit
     
    10 minuten
  • Fertig in25 minuten
  • Portionen30 Portionen
  • SchwierigkeitEinfach

Zutaten
 

  • 40 g getrocknete, marinierte Tomaten
  • 125 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 150 ml Milch
  • 50 g Parmesan (gerieben) oder anderer Hartkäse
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)

Nährwertangaben werden mithilfe einer Zutatendatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden

Zubereitung
 

  1. 40 g getrocknete Tomaten klein schneiden. 125 g Sanella, 200 g Mehl, 4 Eier, 150 ml Milch, 50 g Parmesan und ½ TL Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers zu einem glatten Teig verrühren. Mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.
  2. Für den Dip 1 Bund Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Mit 200 g Rama Cremefine cremig verrühren und mit Salz abschmecken.
  3. Je Waffel ca. 3 EL Teig in die Mitte des aufgeheizten Waffeleisens geben und in ca. 2 Minuten goldbraun backen. Herzhafte Waffeln noch warm mit einem Klecks Dip servieren.