Zucchini-Schafskäse-Muffins "Bubikopf"

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 388 Bewerten Bewertet
388
Rezept Zucchini-Schafskäse-Muffins "Bubikopf"
Zucchini-Schafskäse-Muffins "Bubikopf"

Zubereitung Zucchini-Schafskäse-Muffins "Bubikopf"

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Mulden der Muffinform fetten und mehlen oder mit Papierförmchen auslegen. Zucchini waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. 100 g Schafskäse zerpflücken oder in Würfel schneiden. 1 Bund Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.

2. 125 g Sanella und 2 Eier mit den Quirlen des elektrischen Handrührers aufschlagen. 250 g Mehl, 2 TL Backpulver und Salz vermischen. Im Wechsel mit 125 ml Milch unter den Teig rühren. Zucchini, Schafskäse und Schnittlauch unterheben.

3. Teig in die Muffinform füllen und 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Zucchini-Schafskäse-Muffins etwas abkühlen lassen, mit Frischkäse bestreichen und mit Kresse bestreuen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
40 min.
Backzeit:
25 min.