Würzige Kräuterfladen

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 513 Bewerten Bewertet
513
Rezept Würzige Kräuterfladen
Würzige Kräuterfladen

Zubereitung Würzige Kräuterfladen

1. 30 g Sanella schmelzen. 250 g Mehl in eine Schüssel geben, 20 g Hefe darauf bröckeln, 1 Prise Zucker und 1 gestrichenen TL Salz dazugeben und mit 125 ml lauwarmem Wasser und der geschmolzenen Sanella zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. 100 g Schinkenwürfel und 2 EL Kräuter zum Teig geben und alles erneut verkneten. Zu 6 Fladen formen (ca. 10 cm Durchmesser) und weitere 15 Minuten gehen lassen.

3. Inzwischen Backofen auf 200 °C ( Umluft: 180 °C) vorheizen. 125 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 75 g Cremefine mit Salz, Pfeffer und Paprika glatt rühren.

4. Aus Alufolie 6 Ringe formen, die die Größe der Kräuterfladen haben und um die Fladen herumsetzen. Cremefine auf die Kräuterfladen streichen. Champignons und 100 g geriebenen Käse daraufverteilen. Die Kräuterfladen im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
20 min.
Backzeit:
35 min.
Teig-Geh-Zeit:
45 min.

Bitte hilf uns: Wie würdest du deinen XXL Cookie dekorieren?

Wir testen neue Rezepte. Klick auf deinen Favoriten und hilf uns, den besten Sanella XXL Cookie zu finden.

Danke fürs Mitmachen!

Rezept In Tortenstücken