Streusel-Schmetterling

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 4009 Bewerten Bewertet
4009
Rezept Streusel-Schmetterling
Streusel-Schmetterling

Zubereitung Streusel-Schmetterling

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. 250 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 400 g Mehl mischen.

2. 225 g Sanella bei kleiner Hitze in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen. Zucker-Mehlmischung in einer Portion zugeben und mit einer Gabel einrühren, sodass Streusel entstehen.

3. Zwei Drittel der Streusel in der Springform verteilen und mit den Händen leicht flach drücken. Haferflocken auf den Teigboden streuen. 4 Äpfel waschen, nach Belieben schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten dachziegelartig auf den Boden legen.

4. Restliche Streusel mit der Gabel auflockern, auf den Äpfeln verteilen und den Apfel-Streuselkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten leicht goldbraun backen. Kuchen abkühlen lassen, halbieren, wieder aneinandersetzen und nach Belieben mit aufgeschlagener Rama Cremefine dekorieren - fertig ist der Streusel-Schmetterling.

Tipp: Der Streusel-Schmetterling lässt sich am 2. oder 3. Tag bei gleicher Backtemperatur und ca. 5 Minuten Backzeit im Ofen wieder aufknuspern. In der Zwischenzeit einfach locker mit Alufolie abdecken, das luftdichte Verpacken mag er nicht.

Tipp

Etwas Zimt bringt zusätzlich ein feines Aroma, einfach unter die Zucker-Mehl-Mischung rühren.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
35 min.

Video