Schokoladenbrot - Babka

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 215 Bewerten Bewertet
215
Rezept Schokoladenbrot - Babka
Schokoladenbrot - Babka

Zubereitung

1. 500 g Mehl, Hefe, 60 g Zucker, Vanillezucker und 1 TL Salz gut vermischen. 2 Bananen zerdrücken und zugeben.

2. 75 g Sanella bei geringer Hitze in einem kleinen Topf schmelzen, 100 ml Milch zugeben und lauwarm erwärmen. Zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und dann den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt mit einem leicht feuchten Tuch an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

3. Für die Füllung 75 g Schokolade in Stücke brechen und mit 50 g Sanella in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Etwas abkühlen lassen und mit 25 g Puderzucker und 2 EL Kakaopulver verrühren.

4. Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem ca. 40 x 50 cm großen Viereck ausrollen. Die Füllung gleichmäßig auf dem Teig verstreichen, dabei rundherum ca. 1,5 cm Rand frei lassen.

5. Teig auf der größeren Seite halbieren. Die beiden Rechtecke von der Schnittkante her eng aufrollen. Die Teigenden zusammennehmen und beide Stränge miteinander verdrehen. Die verschlungene Teigrolle in die Kastenform legen. Teigstränge mit einem spitzen Messer ca. 1 cm tief einritzen, sodass die Füllung sichtbar wird. Kastenform mit dem Tuch abdecken und den Teig weitere 15 Minuten gehen lassen.

6. Inzwischen Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Schokoladenbrot mit Milch bestreichen. Kastenform mit Backpapier abdecken, einfach unter die Form klemmen, damit es speziell bei Umluft nicht "wegweht". Schokoladenbrot ca. 35-40 Minuten backen.

Tipp

Das Schokoladenbrot kennt man auch unter dem Namen Babka.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
35 min.
Teig-Geh-Zeit:
75 min.
coupon-barco