Schäfchenkuchen

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 1135 Bewerten Bewertet
1135
Rezept Schäfchenkuchen
Schäfchenkuchen

Zubereitung Schäfchenkuchen

Für den Schäfchenkuchen den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform fetten und mehlen oder den Boden mit Backpapier auslegen (Tipp: Kann man in vielen Formen mit dem Springformrand festklemmen).

1. 250 g Sanella und 240 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers zu einer glatten Masse aufschlagen. 3 Eier einzeln nacheinander sorgfältig unterschlagen.

2. 340 g Mehl, Backpulver und 1 EL Zimt gründlich vermischen und in zwei Portionen im Wechsel mit dem Joghurt unter den Teig rühren.

3. Möhren waschen, schälen und grob raspeln. 8 halbe Walnüsse mittelfein hacken. Unter den Teig rühren. Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen. Abkühlen lassen.

4. Rama Cremefine mit 1 EL Puderzucker steif schlagen. Den Kuchen obenauf und am Rand mit Hilfe eines Messers einstreichen. Marshmallows mit einer Schere halbieren und zum Schaf dekorieren. Für die Ohren haben wir einen Marshmallow schräg bzw. diagonal halbiert und mit der Schnittfläche in Glitzerzucker (alternativ brauner Zucker) gestippt. Mit Schokoschrift das Gesicht dekorieren - fertig ist der Schäfchenkuchen.

Tipp

Ein wenig Zitronenabrieb gibt der Cremefine zusätzlich Geschmack und passt gut zum Schäfchenkuchen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
45 min.
Backzeit:
55 min.

Mach mit bei der Sanella Plätzchen-Challenge

Wir verlosen 50 x 500 Euro Weihnachtsgeld. Alle Mitmach-Infos findest du über den Link auf der Startseite. Ein Klick aufs Sanella Logo oben bringt dich hin.

Danke fürs Mitmachen!

Rezept 1. Gewinnchance: Backen

Sanella Plätzchen Challenge

Backe deine Lieblings-Plätzchen, lade ein Foto hoch und gewinne mit etwas Glück 500 € Weihnachtsgeld!

Jetzt teilnehmen