Pflaumenkuchen mit Streuseln

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 74 Bewerten Bewertet
74
Rezept Pflaumenkuchen mit Streuseln
Pflaumenkuchen mit Streuseln

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Springform fetten oder mit Backpapier auslegen. Pflaumen oder Zwetschgen halbieren und entsteinen.

2. 250 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, 400 g Mehl und 25 g gehackte Haselnüsse mischen.

3. 250 g Sanella in einem größeren Topf schmelzen. Zucker-Mehl-Nussmischung in einer Portion zur Sanella geben und mit einer Gabel einrühren, so dass Streusel entstehen.

4. Zwei Drittel der Streusel in der Springform verteilen und mit den Händen leicht flach drücken. Mit den Haferflocken bestreuen und mit Pflaumen oder Zwetschgen belegen. Restliche Streusel mit der Gabel noch einmal auflockern, darauf verteilen und den Pflaumenkuchen mit Streuseln im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten leicht goldbraun backen.

Zur Blume wird der Pflaumenkuchen mit Streuseln mit Rama Cremefine - einfach mit Vanillezucker steif schlagen und als Tupfen auf den Kuchenrand setzen.

Tipp

Zimt ist eine feine Ergänzung, einfach 1 TL unter die Zucker-Mehlmischung rühren. Und wer keine Haselnüsse verträgt, lässt sie einfach weg.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
35 min.
coupon-barco