Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

Mehr

Backrezept für eine Schwarzwälder Kirschtorte - der Torten-Klassiker präsentiert sich diesmal als lässige Schichttorte.

Backrezept für eine Schwarzwälder Kirschtorte - der Torten-Klassiker präsentiert sich diesmal als lässige Schichttorte.

  • Vorbereitungszeit
     
    55 minuten
  • Fertig in2 Std 45 minuten
  • Portionen16 Portionen
  • SchwierigkeitEinfach

Zutaten
 

  • 200 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 15 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 100 ml Milch
  • nach Belieben: 10-20 ml Kirschwasser (Obstbrand)
  • 1 Glas (Abtropfgewicht 350 g) Schattenmorellen (Sauerkirschen), entsteint
  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 150 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 40 g Puderzucker
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 25 g Raspelschokolade (Backregal oder selbst geraspelt)

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)

Nährwertangaben werden mithilfe einer Zutatendatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden

Zubereitung
 

  1. Für die Schwarzwälder Kirschtorte den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten. 200 g Sanella und 200 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. 4 Eier nacheinander einzeln unterrühren.
  2. 200 g Mehl, 50 g gemahlene Mandeln, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz und 15 g Backkakao vermischen und im Wechsel mit 100 ml Milch kurz unter den Teig rühren. Teig in die vorbereitete Springform füllen. Kuchen im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Kuchen abkühlen lassen.
  3. Ausgekühlten Tortenboden quer halbieren und nach Belieben mit Kirschwasser besprengseln. Unteren Boden auf einen Kuchenteller oder eine Platte legen.
  4. Kirschen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kirschen auf dem unteren Tortenboden verteilen. 125 ml Kirschsaft und 125 ml Wasser mit Tortenguss glatt rühren. Unter Rühren zum Kochen bringen und kurz aufkochen. Guss über die Kirschen verteilen, unteren Tortenboden mit Kirschen kühl stellen.
  5. Inzwischen 150 g Frischkäse und 40 g Puderzucker mit dem Schneebesen glatt rühren. 250 ml Rama Cremefine mit Vanillezucker mit dem elektrischen Handrührer steif schlagen. Mit dem Schneebesen portionsweise unter den Frischkäse heben.
  6. Knapp die Hälfte der Creme auf dem unteren Boden verteilen. Mit dem zweiten Boden abdecken. Rest der Creme locker auf dem oberen Boden verstreichen. Schwarzwälder Kirschtorte 1 Stunde kühlen. Vor dem Servieren die Schwarzwälder Kirschtorte mit geraspelter Schokolade bestreuen.