Panettone Osterzopf

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 138 Bewerten Bewertet
138
Rezept Panettone Osterzopf
Panettone Osterzopf

Zubereitung Panettone Osterzopf

1. Für den Vorteig 600 g Mehl und 150 g Zucker in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. 100 ml Milch erwärmen, 4 bis 5 EL abnehmen und die zerbröckelte Hefe darin auflösen. Hefemilch in die Mulde gießen, mit Mehl bestreuen und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

2. 150 g Sanella in der restlichen lauwarmen Milch schmelzen. 3 Eier, 1 TL Salz und 2 TL abgeriebene Zitronenschale mit dem Schneebesen unterrühren und zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

3. Getrocknete Früchte in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Früchte und 100 g Mandeln sorgfältig unter den Teig kneten. Den Teig nochmals 20 Minuten gehen lassen.

4. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in 4 Stücke teilen. Aus jedem Teil 3 Stränge von ca. 30 cm Länge formen und zu einem Zopf flechten. Mit den restlichen 3 Teigteilen genau so verfahren. Panettone Osterzöpfe auf mit Backpapier belegte Bleche legen, mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
45 min.
Teig-Geh-Zeit:
60 min.