Herzhafte Plätzchen mit Lachs

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 427 Bewerten Bewertet
427
Rezept Herzhafte Plätzchen mit Lachs
Herzhafte Plätzchen mit Lachs

Zubereitung Herzhafte Plätzchen mit Lachs

Ein Plätzchenrezept von Levent G., 74072 Heilbronn, eingesandt zum Sanella Gewinnspiel "Zeigt her eure Plätzchen"

1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Von einer halben Zitrone die Schale fein abreiben. 100 g Lachs in feine Streifen schneiden.

2. 120 g Mehl, 1 Prise Salz und 2 EL Petersilie mischen. 120 g Sanella, Ei, Lachsstreifen und Zitronenabrieb zugeben und alles mit den Händen behutsam zu einem Teig verkneten. In 12 Portionen teilen und zu Kugeln formen.

3. Kugeln mit Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen und etwas flach drücken. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis die herzhaften Plätzchen mit Lachs goldfarben und bei Berührung fest sind. Lachsplätzchen auf den Blechen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und noch lauwarm servieren.

Tipp

Zu den herzhaften Plätzchen mit Lachs passt Frischkäse. Wer keinen Lachs mag, kann auch Schinken verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
25 min.