Mandelkuchen vom Blech

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 737 Bewerten Bewertet
737
Rezept Mandelkuchen vom Blech
Mandelkuchen vom Blech

Zubereitung Mandelkuchen vom Blech

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen. 100 g Zucker und 200 ml Sahne mit den Quirlen des elektrischen Handrührers kurz verrühren. 3 Eier nacheinander unterschlagen.

2. 350 g Mehl, Backpulver, 1 TL Zimt und 1 Prise Salz vermischen, unter den Teig rühren. Teig aufs Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen zunächst ca. 10 Minuten backen.

3. Inzwischen 150 g Zucker, 50 ml Sahne und 200 g Mandeln mischen. 200 g Sanella bei kleiner Hitze schmelzen lassen, zugeben und unterrühren.

4. Sanella-Mandel-Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und den Mandelkuchen weitere 15 Minuten backen. Mandelkuchen etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Tipp

Der Mandelkuchen vom Blech schmeckt frisch gebacken am besten.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
20 min.
Backzeit:
25 min.