Blaubeerkuchen mit Schmand

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 982 Bewerten Bewertet
982
Rezept Blaubeerkuchen mit Schmand
Blaubeerkuchen mit Schmand

Zubereitung Blaubeerkuchen mit Schmand

1. Für den Blaubeerkuchen die Form mit Backpapier auslegen oder fetten, den Rand fetten. 250 g Mehl und 25 g Zucker mischen. 125 g Sanella und 200 g Quark zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in die Form drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teig in der Form bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.

3. 2 Eier und 100 g Zucker mit dem elektrischen Handrührer schaumig aufschlagen. 2 EL Mehl und 1 Msp. Zimt mischen. Mehlmischung, Schmand und 50 g Quark zum Ei geben und unterrühren.

4. Blaubeeren auf dem Kuchenboden verteilen. Schmandguss darübergeben. Den Blaubeerkuchen mit Schmand im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
35 min.
Backzeit:
45 min.