Blaubeerkuchen mit Schmand

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 401 Bewerten Bewertet
401
Rezept Blaubeerkuchen mit Schmand
Blaubeerkuchen mit Schmand

Zubereitung Blaubeerkuchen mit Schmand

1. Für den Blaubeerkuchen die Form mit Backpapier auslegen oder fetten, den Rand fetten. 250 g Mehl und 25 g Zucker mischen. 125 g Sanella und 200 g Quark zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in die Form drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teig in der Form bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.

3. 2 Eier und 100 g Zucker mit dem elektrischen Handrührer schaumig aufschlagen. 2 EL Mehl und 1 Msp. Zimt mischen. Mehlmischung, Schmand und 50 g Quark zum Ei geben und unterrühren.

4. Blaubeeren auf dem Kuchenboden verteilen. Schmandguss darübergeben. Den Blaubeerkuchen mit Schmand im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
35 min.
Backzeit:
45 min.

Sanella Shop

Auskühlgitter rund

Auskühlgitter rund

Auskühlgitter rund

Auf diesem weiß lackierten Auskühlgitter kühlen Kuchen aus der Springform und der Gugelhupf perfekt aus und kommen bildhübsch auf den Tisch.

Zum Produkt
Zum Produkt