Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
recipe image Sachertorte

Sachertorte

Sachertorte

Mehr

Backrezept für Sachertorte - das traditionelle Tortenrezept aus Österreich mit einer dünnen Schicht Aprikosenmarmelade und feiner Schokoladenglasur.

Backrezept für Sachertorte - das traditionelle Tortenrezept aus Österreich mit einer dünnen Schicht Aprikosenmarmelade und feiner Schokoladenglasur.

  • Vorbereitungszeit
     
    45 minuten
  • Fertig in2 Std 15 minuten
  • Portionen12 Portionen

Zutaten
 

  • 175 g + 125 g Blockschokolade (mind. 40% Kakao)
  • 175 g + 125 g SANELLA
  • 120 g Mehl
  • 60 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 8 Eier
  • 1 Prise Jodsalz
  • 120 g Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g Aprikosenmarmelade
  • 1-2 EL Cognac oder Rum (nach Belieben)

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)

Nährwertangaben werden mithilfe einer Zutatendatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden

Zubereitung
 

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform fetten und mit Mehl bestäuben. 175 g Schokolade und 175 g Sanella im Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Abkühlen lassen.
  2. Inzwischen 120 g Mehl und 60 g Speisestärke vermischen. 8 Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers steif schlagen, 120 g Zucker dabei einrieseln lassen.
  3. Eigelb und 150 g Puderzucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers aufschlagen. Sanella-Schokoladen-Mischung in einem dünnen Strahl zugeben und unterschlagen. Eischnee und Mehl-Mondamin-Mischung mit einem Schneebesen abwechselnd portionsweise unterheben.
  4. Teig in die Form geben und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten bei spaltbreit geöffneter Ofentür (am besten einen geeigneten Kochlöffel einklemmen) backen. Temperatur auf 140 °C (Umluft: 120 °C) reduzieren und den Kuchen ca. 50 weitere Minuten backen. Stäbchenprobe in der Kuchenmitte machen, es darf kein Teig am Stäbchen haften bleiben. Torte abkühlen lassen.
  5. 200 g Marmelade leicht erwärmen, nach Belieben mit 1-2 EL Cognac verrühren. Abgekühlte Torte horizontal halbieren, ist die Oberfläche der Torte beim Backen zu hart und rissig geworden, diese horizontal dünn wegschneiden. Untere Tortenhälfte obenauf mit Aprikosenmarmelade bestreichen und die obere Hälfte wieder draufsetzen.
  6. Für die Glasur der Sachertorte 125 g Schokolade und 125 g Sanella schmelzen, glatt rühren und die Torte damit glasieren. Sachertorte bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Dazu passt Schlagsahne.