Kirschenmichel

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 507 Bewerten Bewertet
507
Rezept Kirschenmichel
Kirschenmichel

Zubereitung Kirschenmichel

1. Frische Kirschen waschen und entkernen, Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen. 200 g Brot oder Brötchen in kleine Stücke zupfen. Mit 300 ml Milch begießen und 10 Minuten ziehen lassen.

2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Auflaufform (ca. 27 x 20 cm oder Ø 23 cm) mit Sanella fetten und mit 2 EL Semmelbröseln ausstreuen. 2 Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers steif schlagen.

3. Eigelbe, 50 g Sanella, 4 EL Zucker, Vanillezucker und 2 TL Backpulver glatt rühren und gleichmäßig unter das eingeweichte Brot mischen. Kirschen und Eischnee unterheben.

4. In die Form füllen und den Kirschenmichel im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten goldbraun backen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben und den Kirschenmichel noch warm genießen.

Tipp

Für einen knackigen Biss mischen wir noch 3 EL Mandelstifte unter die Masse für den Kirschenmichel.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
20 min.
Backzeit:
35 min.
Teig-Geh-Zeit:
10 min.