Aprikosenkuchen mit Zuckermandeln

Sanella Backrezepte

  • Merken

  • 312 Bewerten Bewertet
312
Rezept Aprikosenkuchen mit Zuckermandeln
Aprikosenkuchen mit Zuckermandeln

Zubereitung Aprikosenkuchen mit Zuckermandeln

1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform fetten. 125 g Sanella, 125 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. 3 Eier nacheinander einzeln unterrühren.

2. 200 g Mehl mit 2 TL Backpulver mischen, in 2 Portionen hinzugeben und kurz unterrühren. Teig in die Form geben. Aprikosenhälften auf den Teig legen. Aprikosenkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.

3. Etwas abkühlen lassen, Springformrand lösen und den Aprikosenkuchen erkalten lassen. Restliche Mandelblättchen in 2 TL Sanella in der Pfanne anrösten, in 1 EL Puderzucker wälzen und auf den Aprikosenkuchen streuen.

Tipp

In der Saison schmeckt der Aprikosenkuchen mit Zuckermandeln mit frischen Aprikosen.

Zubereitungszeiten des Rezepts:

Vorbereitungszeit:
25 min.
Backzeit:
45 min.

Mach mit bei der Sanella Plätzchen-Challenge

Wir verlosen 50 x 500 Euro Weihnachtsgeld. Alle Mitmach-Infos findest du über den Link auf der Startseite. Ein Klick aufs Sanella Logo oben bringt dich hin.

Danke fürs Mitmachen!

Rezept 1. Gewinnchance: Backen